Foto: Eine Mitarbeiterin des Rotkreuz-Shops zeigt einer jungen Frau ein Kleidungsstück mit Kleiderbügel. Die junge Frau freut sich.
Foto: A. Zelck / DRKS

DRK Second-Hand-Shop

Newsletter abonnieren

Der DRK Second-Hand-Shop (vormals Kleiderstube) unseres Ortsvereins versorgt Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen sowie anderen Haushaltsartikeln. Die Kleidungsstücke werden kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr abgegeben. Das Rote Kreuz verwendet dazu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, manchmal auch Überproduktionen oder leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Wer erhält Kleidung beim DRK?

  • Jeder, dem ein Artikel gefällt
  • Sozialhilfeempfänger
  • Nichtsesshafte
  • Asylbewerber
  • Menschen in akuten Notlagen

Was kann man bekommen?

  • gut erhaltene Jacken und Mäntel
  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Pullover und Shirts
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer und Winter
  • Wäsche, Bettzeug, Decken
  • Accessoires
  • Geschirr
  • Dekoartikel
  • Wohneinrichtungen werden gerne vermittelt

Was kostet die Kleidung?

Unsere aktuelle Preisliste finden sie hier.

  • Öffnungszeiten

    montags zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr

    mittwochs zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

    donnerstags zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr

    Außerhalb der Öffnungszeiten stehen Ihnen zwei Sammelbehälter (Rot-Kreuz-Str. 9 und Schmähgasse 39) zur Vefügung, in die Sie Ihre gut erhaltene Kleidung jederzeit einwerfen können.

  • Adresse
    Schmähgasse 39, 67454 Haßloch/Pfalz
Foto: In einem DRK-Kleiderladen stehen zwei Kunden mit ihren neuen Kleidungsstücken an der Kasse. Sie freuen sich über ihren Fund.